Yoga

Yoga spricht mehrere Aspekte des Menschseins gleichzeitig an.

Körperübungen, Atemlenkung und Konzentration ermöglichen innere Ruhe und geistige Klarheit. Yoga lehrt uns gelassen und entschieden zu handeln.

Der Unterricht in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya / Sri T.K.V. Desikachar findet in kleinen Gruppen statt.

Die Körperübungen sollen den  Teilnehmern die Erfahrung von Stabilität und Leichtigkeit ermöglichen und werden entsprechend den Vorraussetzungen ausgewählt. Bewegung abgestimmt mit dem Atem bringen Körper und Geist in Einklang.

Wie dieser Zustand erreicht werden kann, beschrieb der indische Gelehrte Patañjali vor langer Zeit im Yogasutra. Seine Beobachtungen nachzuvollziehen und die Anweisungen zu erproben ist die Yogapraxis. Yoga schult in jedem Fall die Wahrnehmung. Der Übungsweg lehrt uns, wie wir auch bei Stress klar bleiben.