Mit Leichtigkeit zum Schulkind reifen

Kinder im letzten Kindergartenjahr brauchen Vorbereitung auf die neuen Anforderungen als Schulkind.

Der Kurs für Vorschulkinder ist ein weiterer Schritt, hinaus aus der Kindergartenumgebung, in eine neue Situation, die hinführt zu den Verhaltensregeln, die in der Schule erwartet werden.

Still sitzen, bei einer Sache bleiben (wenn es auch schwierig wird), warten bis ich dran bin, selbständig und selbstorganisiert Hefte und Bücher bei der Hand haben, Formen zeichnen und später Buchstaben, Mengen erfassen und später rechnen, u.s.w.

Inhalte des Kurses sind Übungen und Spiele, die:

  • Basisfertigkeiten für das Schreiben, Lesen und Rechnen vertiefen
  • die Konzentrationfähigkeit stärken und Aufgaben zu verstehen leichter machen
  • in Bewegung und Ruhe, Koordination und Selbstwahrnehmung fördern

Schulvorbereitung für Kinder im letzten Kindergartenjahr

Der Schuleintritt ist der Start für eine neue Lebensphase im Kinderleben. Diese Aufgabe mit Freude und Leichtigkeit zu meistern, wünschen wir allen Kindern. 

Das gelingt immer dann, wenn das Kind selbstbewusst und lernfreudig bleiben kann, auch in ungewohnten Situationen. 

Training für Vorschulkinder. Entwickelt von Kristina Eggert im Kampe

Das iPunkt! Training für Vorschulkinder bereitet Kinder auf die neuen Anforderungen in der Schule vor. Die Kinder üben Grundfertigkeiten für das Schreiben, Lesen und Rechnen. Sie lernen, wie gut Zuhören und  das Gehörte umsetzen, geht. 

Bewegungsspiele für Koordination und Zentriertheit geben den Kindern die Möglichkeit, sich selbst zu regulieren, wacher und aktiver oder ruhiger und aufmerksamer zu werden und  motiviert zu lernen.