Für Erwachsene:

  • die sich für Yoga interessieren
  • die Yoga einmal ausprobieren wollen
  • die geübte Yoginis und Yogins sind und gerne in der Gruppe üben
  • die zur Ruhe kommen wollen
  • die ihren Atem schulen wollen
  • die etwas für den Körper tun wollen

Für Kinder:

  • die gerne neue Dinge ausprobieren
  • die andere Kinder treffen wollen
  • die viel Zeit mit den Hausaufgaben verbringen und schneller fertig werden wollen
  • die manchmal nicht genau hinhören, wenn sie einen Auftrag erhalten
  • die trotz Ablenkung bei der Sache bleiben wollen

Inhaberin

Ausbildung zur Yogalehrerin
2001 – 2004 Yoga Vision München/ Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland/ Europäische Yogaunion

staatlich anerkannte Ergotherapeutin seit 2010

Cornelia Memmel